Haudraufmensch goes Business

Bisher habe ich hier vor allem über meine Hobbies geschrieben. Zukünftig will ich aber auch interessantes, lustiges oder auch frustrierendes aus meinem Berufsalltag verarbeiten. Darum auch der Titel – Haudraufmensch goes Business.

Michi Kunz aka Haudraufmensch

Business

Was ich heute mache? Nun, ich bin als Director Marketing bei SolvAxis unter Vertrag. Das heisst, ich bin, als Geschäftsleitungsmitglied mitverantwortlich für die Strategieentwicklung, den EBITA sowie die Positionierung.

Meine Aufgaben als Marketingleiter sind etwas vielfältiger. Es geht etwa um die Markenführung, Budget, Leadgeneration, Kampagnenplanung, Kreation von Inhalten, Weiterentwickeln der Inbound-Strategie, etc.

Herausforderungen

SolvAxis ist in Sonceboz, im berner Jura zu Hause. Wir haben weiter Ableger in St. Gallen, Lenzburg, Gland und ein Büro in Frankreich. Das heisst, die Firma ist komplett zweisprachig (Kunden wie Mitarbeitende). Das ist eine enorme Herausforderung in der Kommunikation innen wie aussen.

Zusätzlich sind wir seit nun etwas mehr als 12 Monaten unter amerikanischer Führung. Wer glaubt die Kultur sei vergleichbar in den USA und der Schweiz – der/die hat sich geirrt. Es gibt riesige Unterschiede und, für die Kommunikation, eine weitere Sprache.

SolvAxis produziert eine integrierte ERP Lösung für Schweizer Firmen in der Produktion, discrete Manufacturing,  Projektbezogenen Fertigung, Machinen- und Anlagenbau und wir haben eine HR und Lohnbuchhaltungslösung. Unsere Kunden sind vor allem in und um die Uhrenindustrie, Medtech und in den oben genannten Branchen zu Hause.  Es ist eine Herausforderung die richige Zielgruppenansprache zu finden und das richtige Transportmittel für Messages zu finden (Brief, eMail, Webseite, Print etc.).  So ist die Industrie etwa hoch technologisiert, aber noch nicht so extrem Web-affin.

Dies nur einige, gerade aktuelle Beispiele, für Herausforderungen in meinem Job. Am schwierigsten ist aber der Umgang mit der aktuellen Frankenstärke. Der Grossteil unserer Kunden hängt stark vom Export ab und hat darum aktuell selber einige Herausforderungen zu bewältigen. Das bedeutet unser Business ist in zweiter Linie betroffen. Potenzielle Neukunden halten mit Bestellungen etwas zurück oder verzögern den Entscheid auf später im Jahr.

Die Bestandeskunden reduzieren ihre Budgets für Migrationen usw. Zusätzlich machen uns Mitbewerber mit Ressourcen aus Deutschland oder Frankreich aktuell das Leben schwer. Deren Stundenansätze basieren auf den Löhnen in diesen Ländern und sind darum oft tiefer als unsere.

Was viele Kunden dabei aber ausser Acht lassen ist, dass ein CH-Consultant über mehr Know-how bezüglich Landessprachen, Gesetzgebung, Kultur, Normen sowie Brachenspezifika verfügt.  Dieses Know-how hat einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität und Effizienz der geleisteten Arbeiten vor Ort oder wie Remote. Wir setzen darum bei unseren schweizer Kunden zu 100% auf CH-Consultants und nützen unsere französischen Kollegen für unsere Projekte in Frankreich.

Was steht im Business an?

Im Moment arbeite ich gerade an gewissen Positionierungs- und Brandingelementen. Unsere drei Werte (Kompetenz, Partnerschaft und Swiss Quality) sind mir zu austauschbar und auch zu abgelutscht. Da kommt demnächst etwas Neues. Auch soll der visuelle Auftritt von SolvAxis etwas klarer und leichter werden. Um das zu unterstützen, werden in einem Projekt die Webtexte und Messages vereinheitlicht, vereinfacht und gekürzt.

Weiter steht noch für dieses Jahr (wenigstens so geplant) ein Wechsel beim CMS für die Webseite an. Die Gruppe gibt Drupal als Tool vor – aktuell sind wir in den Vorbereitungen für diese Projekt.

Die Planungen für unsere Kundenevents im August 2015 in Zürich und Genf laufen an und die Messeauftritte am Salon RH, JIMH sowie im 2016 an der Siams wollen geplant sein.

Dies nur einige Projekte, in einem späteren Post gehe ich dann eventuell mal auf das Tagesgeschäft ein.

Was denkt ihr, sind Inhalte in dieser Richtung, eventuell auch einmal mit der Ausleuchtung einer konkreten Problemstellung interessant?

Haudraufmensch.

About the author

Outdoor Enthusiast | Food Lover | Lucerne | Munich | Work: myfactory.com and myfactoryschweiz.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.