Tag - KMU

Diese Jobs sind bedroht! – hört auf zu Jammern!

bedrohte Jobs

Ich fühle mich gerade gefangen in einem Perpetuum Mobile des Kopfschüttelns. Sind euch die negativen Schlagzeilen im Bezug auf IoT, Digitale Transformation oder künstliche Intelligenz auch aufgefallen? Hier sind Jobs bedroht durch Roboter, dort durch artificial Intelligence und da, durch weiss der Geier was auch immer. Es gab mal den Spruch: “Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht.” Genauso kommt mir das hier auch vor.

(mehr …)

Digitalisierung jetzt?

Digitalisierung

Längst hat die Digitalisierung, die Digital Disruption oder der digitale Wandel die Schweiz erfasst und keine Branche bleibt dabei unberührt. Trotzdem verhalten sich viele Schweizer KMU wie die Maus vor der Schlange. Die Unternehmen verharren in Schockstarre. Dabei geht es genau jetzt darum, neue Geschäftsmodelle zu kreieren und einzuführen.

(mehr …)

“The Best Place to Hide a Dead Body is Page Two of Google”

oder warum es sich lohnt für Google zu schreiben

Eigentlich sehen wir uns ja als gesamtheitlich denkende Online Marketing Agentur. Das heisst, wir sind  eine datengetriebene Agentur mit Fokus auf die Kunden unserer Kunden und wir sorgen für eine strukturierte Kommunikation in der Customer Journey.

In den letzten Wochen und Monaten sind immer wieder Fragen zu SEO an uns herangetragen worden, darum hier eine “Mini”-Abhandlung zu diesem Thema:

Google Suchresultate SEO

(mehr …)

Digital Marketing Kennzahlen

Ich bin als Coach, Berater, Stratege oder auch als „Engineer“ im Bereich Digital Marketing und Sales tätig. Oft werde ich gefragt, ob es denn Zahlen gibt, welche darauf schliessen lassen, dass sich ein Digitales Business Development für ein KMU in der Schweiz lohnt?

Digital Kennzahlen - KPI

(mehr …)

Instagram oder Snapchat?

Sollen wir auch Instagram oder Snapchat machen? Solche Fragen stellen sich die Schweizer KMU heute – da bin ich überzeugt. Aber haben die Firmen schon die Antwort auf folgende Frage: Wer ist denn die Zielgruppe und wie können die Entscheidungsträger/Innen erreicht werden? Die Antwort auf diese Frage klärt die Wahl des Kommunikationswegs.

Snapchat und Instagram

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: