“The Best Place to Hide a Dead Body is Page Two of Google”

oder warum es sich lohnt für Google zu schreiben

Eigentlich sehen wir uns ja als gesamtheitlich denkende Online Marketing Agentur. Das heisst, wir sind  eine datengetriebene Agentur mit Fokus auf die Kunden unserer Kunden und wir sorgen für eine strukturierte Kommunikation in der Customer Journey.

In den letzten Wochen und Monaten sind immer wieder Fragen zu SEO an uns herangetragen worden, darum hier eine “Mini”-Abhandlung zu diesem Thema:

Google Suchresultate SEO

Was genau ist SEO?

Bei SEO oder Search Engine Optimization, auch Suchmaschinenoptimierung genannt, geht es primär darum, dass deine Inhalte (Webseite, Blog….) in den Suchresultaten der Suchmaschinen nach einer Suchanfrage gut gefunden werden. Google schreibt folgendes über SEO: https://support.google.com/webmasters/answer/35291?hl=de

 

Warum SEO?

Damit du und deine Webseite überhaupt gefunden werden!

Hier einige Fakten, welche die Wichtigkeit von SEO sehr eindrücklich verdeutlichen:

  • Über 87% der Schweizer/Innen sind online, mehr als 64% auch mobil (2015, BfS).
  • 63% trauen Suchmaschinen als Quelle für News und Informationen.
  • 75% der Internetnutzer/Innen starten den Kaufprozess mit einer Anfrage bei Suchmaschinen.
  • 95% der Suchenden schauen nur die Resultate auf der ersten Seite mit den Suchergebnissen an.
  • -> Mehr Zahlen zum Internet?

The Best Place to Hide a Dead Body is Page Two of Google” – Unknown

 

Wie sorge ich dafür, dass meine Webseite auf der ersten Seite landet?

Die Basis für SEO Massnahmen ist eine fundierte Keyword-Analyse. Das heisst, du legst die möglichen Suchbegriffe für deine Webseite fest und analysiert diese. Diese Keywords und Suchbegriffe sollen das Suchverhalten deiner Zielgruppe im Bezug auf deine Firma oder deine Dienstleistungen, Services und Produkte wiederspiegeln. Danach geht es darum, einzelne Keywords oder Keyword-Kombinationen den Pages der Webseite zuzuweisen.

 

Die wichtigsten Elemente, die Google’s Roboter abtasten:

Kurz zusammengefasst, die SEO-relevantesten Faktoren auf den Seiten sind:

Technische SEO Faktoren:

  • Meta-Angaben (Title Tag, Meta Description und so weiter)
  • HTML-Code (Überschriften, Bilder und so weiter)
  • Domains und URLs
  • Technik (Ladegeschwindigkeit, Pagespeed, robots.txt und so weiter)
  • Linkpopularität / Backlinks (Anzahl externen Links, die auf deine Website verweisen)
  • Webseitenstruktur (Links, Navigation und so weiter)

Inhaltliche SEO Elemente:

  • Relevante neue Inhalte oder überarbeiteter, vorhandener Content
  • Relevanten und für Suchmaschinen optimierte Überschriften
  • Keyword-Dichte (aber nicht übertreiben – besser ein guter Text als ein Keyword-Haufen)

Erfolgsfaktoren:

2017, und auch schon davor, reichen ein paar korrekte Keyword-Nennungen in den Meta-Tags nicht mehr aus, um bei Suchanfragen auf der ersten Seite mit den Resultaten gelistet zu werden. Also eigentlich haben diese für Google heute praktisch keine Relevanz mehr. Es gibt hunderte von anderen Einflussfaktoren, welche das Ranking beeinflussen und bei der Search Engine Optimization berücksichtigt werden müssen.

 

Einige wichtige Kriterien:

  • Keyword-Position im Content
  • Klick-Popularität (Suchmaschinen wie Google versuchen deine Webseite anhand von Klicks zu bewerten. Je öfter eine Seite in den Suchresultaten angeklickt wird, umso besser die Positionierung.)
  • URL und Dateinamen
  • Keyworddichte

Grundsätzlich gilt: Suchmaschinen-Roboter (Spider oder Crawler) lesen jede Webseite. Gibt es für die Roboter beim Lesen ein Problem, wird die Indexierung abgebrochen und die Seite wird nicht, oder nur bedingt auffindbar.

 

SEO Analyse:

Was für das Online Marketing generell gilt, passt auch auf SEO Massnahmen. Ein regelmässiges Reporting ist Pflicht. Dieses Reporting oder eine Analyse liefern die Inputs für weitere Optimierungen und Anpassungen.

 

SEO und SEA Tools

SEO und SEA sind und bleiben auch 2017 wichtige Themen im Bereich von Digital Marketing Aktivitäten. Hierzu gibt es eine ganze Reihe von Tools, zu denen ich gerne einfach die Links weitergebe:

Google Search Console  https://www.google.com/webmasters/tools

PageSpeed Insights https://developers.google.com/speed/pagespeed/

Adwords http://www.google.ch/adwords

Keywordplanner https://adwords.google.com/KeywordPlanner

KWfinder https://kwfinder.com/

Website.Grader https://website.grader.com/

 

Und was macht Oberholzer Online Marketing GmbH jetzt genau?

 

Kaffeetermin buchen (unverbindlich) 

Autor: Michikunz77

#Haudraufmensch | Outdoor Enthusiast | Digital Marketing Professional | Beard | Work - http://www.oberholzerkb.ch | views are mine |

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.