1×10 – nix mit 1×11

Vor einigen Tagen habe ich hier über den möglichen Wechsel beim Antrieb meines Bikes auf 1×11 geschrieben. Ich habe mich jetzt erkundigt, Offerten eingeholt usw. der Schritt ist so nicht finanzierbar.

1x10 wird es werden

Hier der Blogpost zum 1×11 Wechsel…

1×10 die Lösung

Sram hält die XX1 und X01 Teile einfach auf einem zu hohen Preisniveau. Die Lösung, danke an PIE-Freeride in Luzern, 1×10. Das heisst, die bestehende XT Kurbel bleibt, ich setze einfach nur ein 28er Blatt und eine Straitline Kettenführung ein. Der Wechsler vorne entfällt.

Hinten tausche ich an der 10er Kassette ein Blatt gegen ein 42er Blatt und tarrrraaaaa – 1×10. Auch das Schaltwerk sowie der Freilaufkörper bleiben so bestehen, keine unnötigen Umbauten und Kosten.

Hoffe für die Trail-Ferien in Celerina ist der neue 1×10 Antrieb ready to ride!

Haudraufmensch

About the author

Outdoor Enthusiast | Food Lover | Lucerne | Munich | Work: myfactory.com and myfactoryschweiz.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.