Fjora von Norrona

Ja, wieder ein Brand mit einem hohen Preis und ja, wieder ein Produkt an welches mich Andi vom Pie herangeführt hat. Trotzdem – vielleicht weniger Teile kaufen, dafür die Richtigen – wäre auch eine Idee.

Norrona Fjora

Bei meiner Skibekleidung schwöre ich ja schon länger auf Norrona Kleider. Die Spezialisten/Innen haben es verstanden, coole technische Kleidung welche wirklich funktioniert zu produzieren.

Fjora – die Details machen den Unterschied

Wie immer machen Kleinigkeiten den Unterschied aus. So haben die Bike-Short von Norrona etwa eine Tasche vorne auf dem Knie. Da stört der eingepackte Artikel auch beim Pedalieren nicht. Intelligent gelöst ist die Belüftung/Verbreiterung der Hose und weiter lassen sich alle Taschen mittels Reissverschluss schliessen – so geht nichts verloren.

Die Shirts von Fjora haben den atmungsaktivsten Stoff den ich kenne und eine praktische Brusttasche – natürlich mit Reissverschluss.

Auf den ersten Blick sind die Farben immer etwas gewöhnungsbedürftig, trägt man die Kleider dann aber – sieht es einfach immer frisch aus – Respekt!

Der im Vergleich zu anderen Brands höhere Preis lässt sich durch eine top Qualität rechtfertigen. Ich behaupte, dass die Fjora Teile länger halten als jene vieler anderer Brands.

Fjora-Linie

Gedanken

Ich bin überzeugt, dass Kleidung etwas extrem individuelles ist. Für mich passt die oben beschriebene Linie in Farbe, Funktion und Philosophie. Ich spüre, dass Designer am Werk waren, welchen das Biken genau so mögen wie ich.

Go and get yours… #welcometonature

About the author

Outdoor Enthusiast | Food Lover | Lucerne | Munich | Work: myfactory.com and myfactoryschweiz.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.