Innovatives Velo Schloss

Stahlkette, cooles Hipster-Schloss oder Zahlenkombinationsschloss? Wie schliesst du dein Velo ab? Es gibt viele neue innovative Lösungen damit das „Schätzchen“ auf zwei Rädern sicher nicht weg kommt. Hier eine spannende Auswahl.

old school schloss

Linka

Das Schloss von Linka kann vorbestellt werden und ist ab September 2015 erhältlich. Aktuell läuft eine Kickstarter Kollekte. Das Schloss wird fix ans Bike verschraubt. Ein Klick und das Bike ist sicher – und es hat sogar eine Sirene. Linka kann über Code geöffnet werden – aber eigentlich sollte dich das Schloss „erkennen“. Natürlich wird alles über die App gesteuert, und auch die „Erkennung“ läuft darüber.

Bitlock

Kann vorbestellt werden – ist ein klassisches U-Schloss. Das Schloss wird über eine App geöffnet und verschlossen – die Technologie wird auch bei Haustüren eingesetzt.

8lock

Ein intelligentes Velo Schloss für den Einsatz im Bike sharing gedacht.  http://lock8.me/

NoKe U-Lock

Ist aktuell auch ein Kickstarter Projekt. Klar, App, Alarm und unzerstörbar ist es – wie alle anderen oben genannten auch. Über die Noke App kann  der „Zugang“ zum Bike mit anderen geteilt werden – natürlich nur falls gewünscht.

Skylock

Auch erst als Pre-order erhältlich. Hat folgende Features: ohne Schlüssel also mit App, Sturz-Alarm an eine ausgewählte Person, Bike-Share-Funktion und Diebstahlwarnung.

Also – verschiedene Produkte – überall dieselben Features. Ich bleibe beim guten alten Zahlen-Schloss.

Haudraufmensch

About the author

Outdoor Enthusiast | Food Lover | Lucerne | Munich | Work: myfactory.com and myfactoryschweiz.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.