Wird dieser Traum Wirklichkeit?

Wird dieser Traum Wirklichkeit?

Jared Graves, der aktuelle Leader der Enduro Wold Series, hat an einem Rennen im Colorado ein Prototyp Bike gefahren. Es handelt sich dabei um das Yeti SB6c, ein 160mm Enduro Bike der Superklasse!

Traum - Yeti SB6c

Traum – Bike

Wie das kürzlich vorgestellte SB5c, kommt auch das SB6c mit dem komplett neuen, von Yeti entwickelten, Infinity Link Design. Der Rahmen wird, wie es aussieht, komplett aus Carbon bestehen. Das bedeutet, dass selbst Aufbauten mit 160mm ultra leicht werden können.

Yeti Infinity Link

Details zum Traum

Das Bike kommt wohl mit einem Lenkwinkel zwischen 65 – 66 Grad. Das Bike ist also auf aggressives Fahren ausgelegt.  Graves scheint der Prototyp zu passen, auf jeden Fall gewann er das Rennen…

SB6c Yeti - TraumSB6c Looking good

Optisch, und vom erwarteten Lenkwinkel her, könnte das SB6c mein 2015er Traumbike werden. Es gibt zwei Hacken an der Sache.

  1. Das Rahmen, oder auch die Built Kits, werden unendlich teuer sein.
  2. Über den Infinity Link gibt es noch wenig Erfahrungsberichte.

Trotzdem, Preise und Verfügbarkeiten sind angefragt…

Haudraufmensch

 

10 Replies to “Wird dieser Traum Wirklichkeit?”

  1. das Bike war für mich liebe auf den ersten Blick gleich bestellt nur leider bis ende Juni 2015 weltweit ausverkauft(grün M) Dann muss mein Intense T275C noch diese Saison durchhalten

      1. knoll war für mich auch noch eine option ich bin vorher das endorphin gefahren. da es aber ein carbonrahmen sein sollte war Knolly aus dem spiel 😛

  2. oh. dann habe ich das falsch interpretiert #single 😉 Ich finde es ja eigentlich voll super, wenn einer in seinem Hobby voll aufgeht und soviel Geld und Energie reinsteckt. Ich würde mein Cube auch hier und da gerne modifizieren, aber mir fehlt Wissen und das notwendige Engagement. Ich fahre einfach 😉 Ich habe mich nicht mal grossartig mit dem Fahrwerk (welches ja nicht schlecht ist) auseinandergesetzt …

  3. Ach Michi, du gibts echt jeden Rappen für dieses Hobby aus 😉 So schön kann das Single-Leben sein … Hast du nicht erst in einen neuen Rahmen etc. investiert? Erwartest du dir bahnbrechendes Fahrvergnügen, welches du mit deinem gelben Flitzer nicht hast? Ich drücke dir die Daumen 😉 Der Hemdkaufsucht hast du ja auch erkannt 😛

    1. Hi Oliver, keine Sorge – bisher ist es ein Traum. Damit dieser evtl. in Erfüllung geht braucht es einiges. Das bedeutet z.B, dass ich den “gelben Flitzer” zu einem (für mich) guten Preis verkaufen müsste. Weiter darf der Yeti Rahmen die eine gewisse Limite in CHF nicht überschreiten. Zum Fahrvergnügen – ich gebe dir Recht, da werde ich als Laie keinen Unterschied bemerken. Aber – wie heisst es so schon – der Weg ist das Ziel. Das heisst, es macht unendlich viel Spass ein Bike zu konzipieren und dann aufzubauen. Hinter diesen “Kick” bin ich her.

      Also keine Sorge, die Investitionen in den Bike-Sport halten sich in einem vernünftigen Rahmen. Single? Seit 9 Jahren nicht, aber ohne Kids (bis jetzt).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: