Review: Adidas Terrex Stealth Rubber Trail Cross

Adidas hatte schon in der Vergangenheit Velo Schuhe produziert und verkauft. Einige können als Vintage-Modelle noch bei eBay gefunden werden. Weiter hat Adidas Five Ten gekauft und hat so jetzt wieder know-how im Bereich Bike Schuhe. Vor allem bekam Adidas Zugang zum Premium Stealth Rubber für die Sohle.

Terrex Stealth Rubber

Warum der Adidas Terrex Trail Cross?

Ich hatte explizit nach einem Schuh für Flat – Pedals gesucht, welcher aber auch über sehr gute Geh-Eigenschaften verfügt. Bei den bisherigen Five Ten Modellen war gerade das mit dem Gehen nicht immer gegeben. So bin ich auf den Terrex gestossen.

First Ride

Also auf den Pedalen ist der Schuh der Hammer. Der Stealth Rubber „verschweisst“ sich praktisch mit dem Pedal, der Halt ist genial. Weiter ist der Schuh extrem steif in der Torsion, so geht beim Pedalieren nicht viel Kraft verloren. Der Fuss ist wie bei einem Trekkingschuh sehr gut gestutzt, überhaupt ist der Schuh extrem bequem.

Adidas mit Stealth Rubber Sohle

Mängel

Der Schuh ist relativ tief, bei längeren, unwegsamen Trage- oder Schiebepassagen droht ein seitliches Abknicken. Weiter empfinde ich die Schnürsenkel als unpraktisch vom Material her – ich musste diese austauschen. Leider ist der Trail Cross Terrex nicht wasserdicht sondern lediglich wasserabweisend.

Alles in allem, vor allem dank der Stealth Rubber Sohle mit dem Trekkingprofil ist der Terrex Trail Cross aber genau perfekt für meine Zwecke.

About the author

Outdoor Enthusiast | Food Lover | Lucerne | Munich | Work: myfactory.com and myfactoryschweiz.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.