Speaker

Speaker

In meinem Lebenslauf schreibe ich, dass ich sehr gute Präsentations-Skills habe. Hier will ich etwas näher darauf eingehen. Die nachfolgende Präsentation habe ich im März 2014 am WebUP in Luzern gehalten.

Mir ist es bei meinen Präsentationen immer wichtig, das gesprochene Wort mit passenden Bildern zu untermalen.

Das heisst, auf meinen Slides gibt es in der Regel weniger Text, dafür mehr Grafiken oder eben Bilder. Diese unterstreichen bildlich meine Ausführungen. So erreiche ich, dass die Zuhörenden wirklich bei mir sind und nicht die Folien lesen. Es gibt nichts langweiligeres als Präsentatoren/Präsentatorinnen, welche lediglich den Text von den Folien ablesen.

Über den Erfolg einer Präsentation entscheidet, wie so oft, die Vorbereitung.

Welche Messages sollen die Zuhörenden unbedingt mitnehmen?

Hat die Präsentation einen roten Faden?

Wer ist mein Publikum?

Wo findet die Präsentation statt?

Diese und viele weitere Fragen stelle ich mir im Vorfeld einer Präsentation. Eine seriöse Vorbereitung gibt mir jeweils auch die nötige Sicherheit und Gelassenheit während der Präsentation selber.

Meinen bisher grössten Auftritt als Speaker hatte ich bei Sage Schweiz AG. Da durfte ich vor rund 200 Treuhändern und Treuhänderinnen sprechen, ein grossartiges Erlebnis. Ich war so gut vorbereitet, dass ich mir sogar einen Spass erlauben konnte. Als ich das erste Mal die Bühne betretten hatte, zückte ich mein Smartphone, bat die Zuhörenden um ein Lächeln, und schoss ein Photo. Ich musste diesen Moment einfach festhalten. Diese Spontane “Aktion” war aber nur möglich weil ich absolut top vorbereitet war.

Wie ist das bei euch mit der Vorbereitung respektive mit Präsentationen?

Haudraufmensch.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: