Viralität – oder warum Trump mir Angst macht

Viralität – oder warum Trump mir Angst macht

Was habe ich vor ein paar Woche noch gelacht über den „orangen“ Präsidentschaftskandidaten der Republikaner in den USA. Dieser Donald Trump, der Typ mit, der in seinem Trump-Tower-Universum herrscht und nur Quatsch von sich gibt.

Trump

Trump macht mir Angst

Mittlerweile ist mir das Lachen vergangen. Nach seinem klaren Sieg am „Super Tuesday“ bleibt mir das Lachen im Hals stecken. Trump hat zwar die Nomination der Republikaner noch nicht auf sicher, aber das ihn Cruz, Rubio und Konsorten noch einholen, wird von Tag zu Tag unwahrscheinlicher.

Die USA durchlaufen gerade einen Nationalen IQ-Test, und es sieht verdammt nochmals nicht gut aus! Es sind zwar noch 6 Monate bis zu den Wahlen, es kann noch einiges passieren. Noch schneidet Trump im Vergleich mit Clinton, bei den Umfragen, schlechter ab, noch! Schlimm genug ist auch Clinton eine polarisierende Figur.

Clinton vs. Trump

Warten wir also die Vorwahlen in den Swing States (Florida, Ohio, Virginia, Nevada, Colorado, Iowa und New Hampshire) ab.

Bis dahin könnte 007, James Bond, eine Lösung parat haben -> was mich zur Viralität bringt… mein bisher meistgeliked Bild bei Instagram… crazy

Solving problems the british way…… #nocomment #007🔫 #queen #trump

Ein von Michael Kunz (@michikunz77) gepostetes Foto am

Happy Weekend

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: