Dein Fundament im Verkaufsargumentarium

Dein Fundament im Verkaufsargumentarium

Über den Verkaufsprozess, respektive die Kriterien bei der Entscheidungsfindung haben habe ich kürzlich geschrieben. Es geht um Funktion, Preis, Service und um deine Unternehmung. Was bildet aber das Fundament für diese Kriterien?

Fundament

Im Verkaufsprozess hast du nicht viele Chancen. Der Mittbewerb ist heute stark und die Kunden sind so autonom wie noch nie. Da ist es wichtig, sich seiner Stärken, aber auch der möglichen Gefahren bewusst zu sein. Gerne gebe ich hier zwei Punkte weiter, welche das Fundament für deinen Verkaufserfolg bilden können.

Referenzen

Schön und gut. Du hast tollen Content auf deiner Webseite. Deine Dienstleistungen und Produkte sind hervorragend beschrieben. Deine Texte sind keine Feature-Listen sondern sie sind Nutzerorrientiert und zeigen Mehrwert auf.  Du hast immer noch eine Herausforderung! All diese Texte stammen von dir. Du beschreibst dich selber. Referenzen sind ein grossartiges Mittel um diese Aussagen glaubhaft zu untermauern. Das Zitat eines Kunden, aus dem Zielsegment, hat die Wirkung eines Türöffners und ist nicht zu unterschätzen.

Zum Thema Referenzmarketing gibt es hier mehr… 

via GIPHY

Auf jeden Fall ist immer darauf zu achten, dass deine Referenzkunden auch wissen, dass du sie als solche einsetzt!

Mitarbeitende

Der zweite Pfeiler für dein Fundament sind deine Mitarbeitenden. Diese machen, richtig ausgewählt, motiviert und eingesetzt, tagtäglich den Unterschied. Es geht also darum, gute Mitarbeitende zu finden, diese zu fördern und dann langfristig im Unternehmen zu halten. Hier einige Gründe, warum Mitarbeitenden gehen…

Führe deine Mitarbeitende transparent, binde diese soweit wie möglich ein und gib Ihnen die Kompetenzen, damit die zugewiesenen Aufgaben ausgeführt werden können. Fördere, aber überfordere nicht. Und ganz wichtig – entwickle eine gegenseitige Feedback-Kultur. Weiter lohnt es sich, Mitarbeitende mit SMARTen Zielen zu führen.

Alles verstanden? Nein? – Schreib mir!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: