Bald 7 Monate bei redPoint AG

Aktuell fliessen die Wassermassen im horrenden Tempo dir Reuss runter (hoffentlich beruhigt sich die Situation bald. Mindestens genau so schnell verging für mich die Zeit seit Januar 2021. Wir haben bereits Juli und ich bin in meinem siebten Monat bei redPoint AG.

Ein ausgezeichnetes Zeichen

Immer wenn die Zeit wie im Flug vergeht, ist dies für mich ein ausgezeichnetes Zeichen. Ich habe persönlich das Gefühl so richtig bei redPoint angekommen zu sein. Klar, es gibt immer noch viel zu lernen und zu erfahren. Grundsätzlich habe ich aber meinen Platz im Unternehmen gefunden. Ich fühle mich wertgeschätzt und ich kann mich aktiv einbringen. Wir haben ambitionierte Ziele und ich «darf» meinen Beitrag dazu leisten. Ich freue mich auf alles was da kommt!

Umgang intern

Ich hatte früher schon darübergeschrieben. Jetzt, da sich die coronabedingten Massnahmen langsam lockern, erfahre ich noch besser wie redPoint «tickt». Alle sind professionell, kundenfokussiert aber auch hilfsbereit und offen für Neues. Diese Kombination durfte ich bisher so noch nicht erleben. Der Umgang und das Umfeld sind inspirierend. Vorbildlich ist der Umgang mit Kollegen/Innen, denen es nicht so gut geht, die Hilfe brauchen. Hier zeigt sich, redPoint ist mehr eine Familie als ein KMU. Ich glaube genau darauf gründet das gegenseitige Vertrauen und das führt schlussendlich zum Erfolg.

Endlich mal Ferien

Ja, auch in meinen früheren Positionen konnte ich Ferien machen. So erholsam wie die 10 Tage Abwesenheit im Juli 2021 war es aber lange nicht mehr. Keine Eskalation, keine Mails die JETZT beantwortet werden müssen und keine Anrufe. Die Stellvertretung lief reibungslos und ich konnte die volle Feriendauer komplett abschalten – herrlich!

What’s next?

Wir haben viele spannende Projekte (intern aber auch mit Kunden) am Laufen. Mich beschäftigt aktuell der Re-Launch der Webseite welchen wir für September 2021 anpeilen. Einerseits wird hier von unserer Agentur fleissig entwickelt, andererseits analysieren wir gerade alle möglichen Daten, um eine möglichst perfekte Navigation bereitstellen zu können.

Weiter treiben wir die Automatisierung der Prozesse im Bereich Marketing und Sales voran und wir überlegen uns, mit welchen Produkten und Dienstleistungen wir unsere KMU Kunden noch besser bedienen können. Wir sind fokussiert auf die ERP Lösungen von Microsoft (Dynamics 365 Business Central, Navision und Dynamics NAV). Daneben arbeiten wir mit eigenen Apps und Add-ons und mit solchen von Drittanbietern.

Wie gerade gelernt wird Microsoft das «Zusammenspiel» von Microsoft Teams mit Microsoft Dynamics forcieren. Daraus ergeben sich, gerade für KMU, superspannende Use-Cases. Es bleibt also spannend und nach den Inputs aus der #Inspire2021 werde ich immer mehr zum Microsoft «Fanboy».  Spannend ist auch, dass die Business Software Themen immer mehr auch mit New Work und digitalen Arbeitsplätzen in Verbindung gebracht werden. Ich habe hierzu ein Manifest verfasst.

Bis bald!

Bald 7 Monate bei redPoint AG
Markiert in:                         

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: