Jogginghose vs. Athleisure oder Chino: Kleidung für Hybrid Work

Seit mal ehrlich, viele von euch haben die letzten zwei Jahre im Homeoffice mehr in Jogging- oder Trainerhose als in Chinos verbracht. Diese «halb» angezogene, und ich meine hier oben versus unten, war nie meins. Auch im Homeoffice habe ich immer so gekleidet, wie wenn ich ins Office gefahren wäre. Warum?

Warum ich mich auch für Hybrid Work «korrekt» anziehe?

Glaub es oder nicht, für mich ist ein Hemd und eine «vernünftige» Hose wie der Blaumann oder der Arztkittel. Ich ziehe mich an, um zur Arbeit zu gehen und es ist egal, wann und wo ich diese verrichte (hybrid work).  Ich habe aber auch bemerkt, dass ich dies etwas habe schleifen lassen.

Das bedeutet jetzt nicht, dass ich künftig im Anzug zur Arbeit fahren werde, das wäre in meinem Umfeld auch nicht angezeigt. Aber, es darf ab und an mal ein sportlicher Anzug, gepaart mit einem coolen und sauberen Sneaker sein.

Mir stellts ich dann immer die Frage nach den «guten» Farb- und Materialzusammenstellungen. Hierfür habe ich einige spannende Inhalte im Web gefunden und diese Teile ich gerne mit euch.

Schuh-, Anzug-Knigge – gefunden bei: https://karrierebibel.de/schuhe-knigge-socken/

Anzug, T-Shirt und Sneaker? – Ja klar!

Das ist mein Lieblingslook. «Früher waren Sneakers nur am Casual Friday im Büro erlaubt, aber heute werden sie immer häufiger auch zu Business-Meetings getragen. Laut einer Studie der Harvard Business School machen leger gekleidete Menschen einen selbstbewussteren Eindruck. Wer sich bestimmten Dresscodes widersetzt, zeigt, dass er nicht von der Anerkennung anderer abhängig ist. Wenn Sie Sneakers zu Anzügen tragen, sollten Sie auf eine schmale Silhouette setzen. Die ideale Hose endet knapp über dem Knöchel.» Gefunden bei: https://www.hugoboss.com/ch/de/boss-herren-die-sneaker-regeln/

Keine Ahnung, vielleicht ist das ja ein Auswuchs aus dem Lockdown und Homeoffice – wie geht es euch so damit? Und, das wäre jetzt auch nichts für mich für jeden Tag, aber für ab und an hat es was!

Jogginghose vs. Athleisure oder Chino: Kleidung für Hybrid Work
Markiert in:                 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: